Schule  

   

Suche  

   
Bild  
Klassenlager in Alt St. Johann 2017
Die 4. Klasse von Frau Schmid

Klassenlager in Alt St. Johann 19. bis 23. Juni 2017

Montag
Wir sind mit der Klasse an den Bahnhof gelaufen. Dann mussten wir mit dem Zug und dem Bus zu unserem Lagerhaus nach Alt St. Johann fahren. Das Haus sah sehr gross und schön aus. Anschliessend konnten wir noch unseren Lunch essen. Später gingen wir zum Klangmuseum. Dort hatte es ein Wasserrad. Nach dem Klangmuseum haben wir einen Foto-OL gemacht. Er war schon ein bisschen schwierig, weil wir die Gegend nicht kannten. Zum Abendessen gab es Hamburger. Nach dem Essen haben wir eine Schnitzeljagd gespielt. Das war sehr lustig. Danach gingen wir wieder nach Hause und haben Kuchen gegessen. Der Tag war für mich sehr schön.
Von Edi

Dienstag
Zum Frühstück gab es Brot und Cornflakes. Später bereiteten wir unseren Lunch vor. Ich habe ein Sandwich gemacht. Dann liefen wir zur Bushaltestelle und fuhren nach Wildhaus. Anschliessend gingen wir zur Gondelstation und fuhren auf den Gamplüt. Dort mussten wir auf Frau Schmid warten, weil sie das Billette noch bezahlen musste. Wir liefen rund eine Stunde und dann kamen wir bei einem grossen Spielplatz an. Dort spielten wir und assen unsere Bratwurst. Später gingen wir zu den Thurwasserfällen. Die waren sehr schön. Bevor es mit dem Bus nach Hause ging, assen wir noch ein Eis. Zum Abendessen assen wir Pizza. Als Abendprogramm spielten wir Carambole.
Von Ogi

Mittwoch
Am Morgen wollte ich nicht mehr schlafen, weil ich gut geschlafen habe. Es gab leckeres Frühstück. Ich habe Cornflakes gegessen, die schmeckten sehr gut. Nach dem haben wir Klanginstrumente gebastelt. Die Instrumente haben wir aus Muscheln, Murmeln, Bechern, Ballone, WC-Rollen, Reis und aus noch vielen weiteren Materialien hergestellt.
Wir gingen aber auch noch raus. Zuerst fuhren wir mit dem Bus nach Wildhaus. Dort spielten wir Minigolf. Beim Minigolf hatten wir Gruppen und es gab Punkte. Bevor es das Abendessen gab, musste man draussen spielen. Wir spielten das Spiel «Werwolf». Nach dem Abendprogramm assen wir Banane mit Schokolade. Die waren sehr lecker!
Von Sara B.

Donnerstag
Am Morgen wind wir mit der Seilbahn nach Sellamatt gefahren. Als wir dort waren, liefen wir den Klangweg ab. Das war wunderschön. Am Mittag kamen wir am Schwendisee haben. Dort haben wir ein Sandwich gegessen. Anschliessend sind wir eine Stunde den Berg hinaufgelaufen. Als Belohnung gab es ein Eis. Danach fuhren wir mit der Standseilbahn nach Unterwasser.
Zum Abendessen gab es Chicken Nuggets mit Pommes. Der Schlussabend war richtig lustig! Wir haben Spiele gespielt und zur Musik getanzt. Mir hat dieser Tag am besten gefallen.
Von Dahlia

Freitag
Ich und Sara V. waren die ersten, die wach waren. Beim Frühstück gab es Brot mi Konfi. Nachher mussten wir putzen. Ich war mit Dalina und Vanessa zusammen. Wir mussten das Mädchenzimmer reinigen. Ich war ein wenig traurig, dass wir gehen mussten. Als wir fertig waren, packten wir unsere Rucksäcke. Bei einem Spielplatz in Alt St. Johann haben wir eine Flaschenpost geschrieben. Hoffentlich wird jemand antworten! Dann mussten wir mit dem Bus und dem Zug nach Hause reisen.
DAS LAGER WAR WITZIG, SPANNEND UND LAUT.
Von Elhana