Schule  

   

Suche  

   
Bild  
Velotag im Herrenhof 2016

Im Herrenhof ging der erste Velotag über die Bühne beziehungsweise über den Hartplatz des Schulareals.

Im Herrenhof ging der erste Velotag über die Bühne beziehungsweise über den Hartplatz des Schulareals. Die Elternmitwirkung hat den Anlass ins Leben gerufen, um die Kinder für die Sicherheit auf den Strassen zu sensibilisieren. Das Velotag-OK richtete einen Check-Point ein. Dort wurden die Velos von einem Experten auf ihre Fahrtauglichkeit hin überprüft. Kinder und Eltern erhielten Hinweise, wenn bei der Fahrradausstattung noch etwas fehlte. Positiv: Viele Fahrräder waren gut ausgestattet und im Schuss. An einem Infoposten konnten Kinder und Eltern sich mit Infomaterial über das sichere Verhalten im Verkehr eindecken. Für die Kinder wohl spannendster Posten war der Veloparcours. Unter Aufsicht der Polizei konnten sie dort ihre Geschicklichkeit testen. Die Kinder durchfuhren den Kurs mit viel Elan und Spass. Manche wollten ihn gleich mehrfach absolvieren. Der Parcours war eine gute Vorbereitung für die kommende Veloprüfung. Dort gibt’s wieder den gleichen Rundkurs. Schulleiterin Mirjam Meili: « Ungefähr 50 Schülerinnen und Schüler machten mit. Der Anlass wurde durch die Elternmitwirkung und mit Hilfe der Polizei organisiert. Ein herzliches Dankeschön dafür. Ein toller Tag und hoffentlich nicht der letzte Velotag am Herrenhof!»